Contact-Sports-Club
 
Finanzamt Erfurt 
Ust.-IdNr. : DE 253004796
 
Ansprechpartner: Herr Christian Schwäblein 
Strasse: Wendenstrasse 20b 
PLZ/Ort: 99086 Erfurt 
DE- Germany 
 
 
infos unter: 0174 | 946 08 35 
email: csc-erfurt@email.de 
web: www.contact-sports-club.de
 
HypoVereinsBank Erfurt
IBAN  DE91820200860358299458
Swift (BIC)  HYVEDEMM498  
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen Contact Sports Club
Rechte des Mitglieds
Das Mitglied ist berechtigt die angebotenen Kurse sowie dem Training dienenden Einrichtungen während der offiziellen Öffnungs- und Kurszeiten des Contact Sports Club zu nutzen. Die Einteilung für Kurse in Abhängigkeit der Leistungsklasse (Anfänger/Fortgeschritten/Wettkämpfer) bestimmt der jeweilige Trainer. Die Öffnungs- und Kurszeiten werden durch Aushang bekannt gegeben. Änderungen der Öffnungs- und Kurszeiten bzw. unseres Leistungsangebotes behalten wir uns vor. Die Rechte des Mitgliedes aus dieser Anmeldung sind nicht übertragbar.
Gesundheit des Mitgliedes
Das Mitglied bestätigt mit Vertragsunterschrift, dass es sportgesund ist. Im Zweifelsfall hat das Mitglied einen Arzt zu konsultieren. Ein entsprechendes Attest muss dem Contact Sports Club nicht vorgelegt werden.
Schutzausrüstung
Das Mitglied verpflichtet sich für das Training generell und besonders im Sparring (simulierter Wettkampf) die notwendige und persönliche Schutzausrüstung unbedingt zu nutzen. Das Fehlen von geforderter Schutzausrüstung kann zu Trainingsausfall führen. Die Trainer sind berechtigt dem Mitglied für einzelne Übungen und/oder gesamte Kurse die Teilnahme zu verweigern. Nur Sicherheit durch entsprechende Schutzausrüstung schafft Erfolg im Training für Alle Beteiligten und minimiert die Verletzungsrisiken !
Haftungsausschluss
Die Haftung des Contact Sports Club auch außervertraglicher Haftung für eventuelle Schäden, welche sich das Mitglied bei der Benutzung unserer Einrichtungen bzw. durch Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen zuzieht, ist ausgeschlossen. Desgleichen haften wir nicht für den Verlust mitgebrachter Kleidung, Wertgegenstände und Geld.
Zahlungsweise Monatsbeiträge und Anmeldegebühr gelten für Kinder (4-8Jahre) Junioren (9-15 Jahre) und Senioren (ab 16Jahre). Die Höhe der Monatsbeiträge richtet sich nach dem Alter und der jeweiligen Vertragsdauer. Eine diesbezügliche aktuelle Preisliste wird durch Aushang bekannt gegeben. In jeder Vertragsform sind alle vom Alter und Leistung passenden Kurse von Montag bis Freitag und freies Training (nur für Jugendliche und Erwachsene) am Samstag enthalten. Ausnahme hierbei sind 10ér Karten, Tages- und Kurskarten einmalig entwertet werden. Der feste Monatsbeitrag ist pünktlich bis zum 3. eines jeden Monats im Voraus per Bankeinzug (Lastschriftverfahren) zu zahlen. Der Monatsbeitrag ist auch dann bis Ende der Vertragslaufzeit zahlbar, wenn die Dienstleistungen des Contact Sports Club nicht in Anspruch genommen werden. Die Zahlungsweise erfolgt ausschließlich der 10ér Karte per Lastschrifteinzug. Erfolgt kein zeitgerechter Lastschrifteinzug durch Unterdeckung des angegebenen Bankkontos oder unberechtigte Rückbuchung erfolgt eine zweimalige Mahnung. Die Mahnungen haben keinen Einfluss auf die Fälligkeit, sondern bestätigen den Verzug. Die erste Mahnung erfolgt mit normaler Post jeweils an die Rechnungsanschrift des Mitglied. Mit der ersten Mahnung belasten wir dem Mitglied EUR 15,- zur Deckung der Rückbuchungskosten an die Bank. Weiterhin sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe 5% über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank pro Jahr vom Fälligkeitsdatum  bis zum Zeitpunkt des Zahlungseinganges zu berechnen. Erfolgt die Zahlung trotz Mahnung nicht, beauftragen wir auf Kosten des Mitgliedes einen Inkasso-Anwalt mit der Einziehung der Forderung. Unsere Pflicht zur Erbringung des vertraglich vereinbarten Leistungsangebotes bleibt jedoch bestehen.
Krankheit / Ausfallzeit Angemeldete Vertragspausen ohne Nutzung werden mit einer monatlichen Pauschale von 5€ belegt, die pausierte Zeit verlängert den Vertrag um dieselbe Zeitspanne nach hinten. Anmeldung von Ausfallzeiten oder Unterbrechungen, beispielsweise durch Krankheit, Schwangerschaft, Urlaub, beruflicher Verhinderung usw. entbindet nicht aus der Verpflichtung aus dem Vertrag. Die hierbei vereinbarte Zahlungsweise und Abmeldefrist bleibt von einer solchen Regelung unberührt. Kündigungen außerhalb der vertraglichen Frist sind nur in schwerwiegenden Fällen wie nachgewiesene andauernde Krankheit möglich.
Betriebsurlaub Der Contact Sports Club bleibt an gesetzlichen Feiertagen sowie zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen.
Verlegung der Schulräume / Höhere Gewalt Wird es dem Contact Sports Club aus Gründen, die er nicht zu vertreten hat (höhere Gewalt) unmöglich, Dienstleistungen zu erbringen, so hat das Mitglied keinen Anspruch auf Schadensersatz. Das Mitglied hat jedoch das Recht, nach Vertragsende für die Dauer der Ausfallzeit weiter zu trainieren. Ein Umzug des Contact Sports Club innerhalb der Stadtgrenzen von Erfurt berechtigt nicht zur vorzeitigen Kündigung des Vertrages.
Dauer der Mitgliedschaft Es können mit dem Contact Sports Club nur Halb- und Jahresverträge sowie ein Flex-Tarif abgeschlossen werden. Diese Anmeldung verlängert sich dann jeweils automatisch um die vertraglich vereinbarte Vertragslaufzeit, wenn nicht jeweils drei Monate vor Ablauf der vereinbarten Vertragslaufzeit eine schriftliche Kündigung erfolgt. Beim Flextarif kann jederzeit zum Ende des Folgemonats gekündigt werden.
Gültigkeit der Anmeldung
Das Mitglied bestätigt, mit der Vertragsunterschrift eine Kopie der Anmeldung und Geschäftsbedingungen erhalten zu haben. Mündliche Nebenabreden haben keine Gültigkeit. Jede Änderung bedarf der Schriftform. Sollten Teile des Vertrages unwirksam werden, bleiben die restlichen Bedingungen hiervon unberührt. Anstelle der unwirksamen oder nichtigen Bedingungen tritt das entsprechende Gesetzesrecht. Das Mitglied anerkennt mit seiner Unterschrift den Vertragsinhalt unter Einschluss unserer Hausordnung. Gerichtsstand für beide Seiten ist Erfurt.